Die Sprache auf Koh Samui


Koh Samui ist eine Insel im Golf von Thailand. Sie ist die drittgrößte Insel die zu Thailand gehört. Die Landessprache auf Koh Samui ist Thai. Es werden aber auch Chinesisch und Englisch gesprochen. Wenn Sie als Urlauber auf die Insel Koh Samui kommen, können Sie sich dort auch mit Englisch verständigen.

Was sollten Sie bei der Einreise auf die Insel Koh Samui beachten?

Sie können für dreißig Tage mit einem Reisepass der noch länger als sechs Monate gilt einreisen. Für einen längeren Aufenthalt benötigen Sie ein Visum, welches Sie im thailändischen Konsulat oder der thailändischen Botschaft beantragen können. Die thailändische Botschaft befindet sich in Berlin im Bezirk Steglitz – Zehlendorf auf der Lepsiusstraße 64. Sie können den Antrag für ein Visum aber auch über das Internet ausfüllen wenn Sie keine Zeit haben um nach Berlin zu fahren. Bei der Einreise nach Thailand sollten Sie auch ein Rückreiseticket oder ein Weiterreiseticket vorweisen. Sie sollten auch über genug Geldmittel für die Dauer des Aufenthaltes verfügen. Sie können diese Vorschrift auch durch international anerkannte Kreditkarten die in ihrem Besitz sind erreichen.

Geld:

Die Landeswährung auf der Insel Koh Samui in Thailand beträgt Baht. Ein Baht ist in hundert Stangs unterteilt. Fremd- und Landeswährung dürfen Sie auf der Insel Koh Samui uneingeschränkt einführen. Sie sollten aber beachten das die Landeswährung bei der Ausreise in angrenzende Länder nur bis 100.000 Baht und in andere Länder bis 50.000 Baht mitgenommen werden dürfen. Fremdwährung dürfen Sie in der eingeführten Höhe auch wieder ausführen. Sie können auch Reiseschecks in US Dollar mitnehmen. Außerdem werden auf der Insel Koh Samui auch internationale Kreditkarten akzeptiert.

Zeit:

Die Zeitdifferenz zwischen Deutschland und der Insel Koh Samui in Thailand beträgt plus sechs Stunden oder bei der europäischen Sommerzeit plus fünf Stunden.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei Ihrem Urlaub auf der Insel Koh Samui in Thailand.

–> Top Koh Samui Urlaubsangebote finden Sie HIER