Koh Samui Sehenswürdigkeiten


Die im Golf von Thailand gelegene Insel Koh Samui bietet dem Gast nicht nur Badespaß, sondern durch seine vielen Koh Samui Sehenswürdigkeiten einen abwechslungsreichen und ausgewogenen Urlaub.

Es folgen einige Sehenswürdigkeiten:

Koh Samui Sehenswürdigkeiten – Laem Sor Pagoda:

Weniger bekannt aus der Fülle der Sehenswürdigkeiten ist die Pagode Laem Sor Pagoda, deren Ort als magisch bezeichnet wird. Die am Meer gelegene Pagode inmitten von Kokospalmen, ist ein Ort der Ruhe und vermittelt dem Besucher ein Gefühl der Entspannung und ist einen Besuch wert. Nur wenige hundert Meter von der Pagode entfernt, befindet sich eine weitere der Koh Samui Sehenswürdigkeiten und zwar der View Point. Der Weg dorthin ist zwar sehr steil, aber auf dem Berg befindet sich eine einmalige Tempel-Anlage mit einem liegenden Buddha und einem fantastischem Blick über die Bucht.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten – Big Buddha:

Koh Samui Sehenswürdigkeiten

Eine ganz besondere und wohl auch die bekannteste der Sehenswürdigkeiten, ist die etwa 12 Meter hohe Buddha-Statue, die sich im Norden der Insel befindet und bei Touristen und Insulanern gleichermaßen beliebt ist. Bereits vom Flugzeug aus kann der „Big Buddha“ gesichtet werden.

Anmerkung:

Beim Eintritt des Tempels wird um respektvolles Verhalten gebeten, da viele Einheimische zum Meditieren und Beten ebenfalls das sakrale Gebäude besuchen. Dabei sollten Frauen ihre Schultern bedecken und den „Big Buddha“ nur in angemessener Bekleidung betreten. Vor Ort sind auch entsprechende Tücher vorhanden und können ausgeliehen werden.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten – Chaweng Lake Pagoda – Kao Hua Jook:

Der Kao Hua Jook Tempel ist eine der weiteren Sehenswürdigkeiten, die auf keinen Fall verpasst werden sollten. Der Tempel befindet sich über dem Chaweng Lake und der Besucher hat von hieraus eine einmalige Aussicht über die Stadt Chaweng und den Flughafen von Koh Samui. Trotz der sehr versteckten Auffahrt zur Sehenswürdigkeit, ist die Chaweng Lake Pagoda einfach zu finden, zumal diese in den Abendstunden angeleuchtet wird.

Wat Plai Laem:

Koh Samui Sehenswürdigkeiten

Der Wat Plai Lem, auch eine der Koh Samui Sehenswürdigkeiten, gilt allgemein als die schönste Tempelanlage von Koh Samui, denn hier sind eine große Buddha-Statue sowie weitere Skulpturen beheimatet. Die gesamte Tempelanlage befindet sich in einem See, der künstlich angelegt wurde und viele Fische ihre Heimat gefunden haben. Der Besucher erlebt hier eine besondere Kostbarkeit der Koh Samui Sehenswürdigkeiten.

Mummified Monk – Wat Khunaram:

Bei dieser Serie von Koh Samui Sehenswürdigkeiten handelt es sich um einen mumifizierten Mönch, der sich im Wat Khunaram in der Nähe des Lamai Beach befindet. Die Legende berichtet, dass der Mönch seinen eigenen Tod vorhergesehen hat und im Zustand der Meditation gestorben sein soll. Die Mumie befindet sich heute in einem Glaskasten und kann besichtigt werden.

Grandfather and Grandmother Felsen Lamai:

Die Felsformation, auch eine der Koh Samui Sehenswürdigkeiten, ist sehr bekannt und die einmalige Bucht und geniale Aussichtspunkt sind unbedingt einen Besuch wert.

Na Mueang Waterfall:

Der Wasserfall, gehört ebenfalls zu den Koh Samui Sehenswürdigkeiten und ist der bekannteste der Insel und beeindruckend.

Silver Beach:

Koh Samui Sehenswürdigkeiten

Dieser Beach, auch eine der Koh Samui Sehenswürdigkeiten, ist ein absoluter Traumstrand.

Wat Na Phra Lan:

Der Tempel, eine der weiteren Koh Samui Sehenswürdigkeiten, ist einen Besuch wert.

–> Top Koh Samui Urlaubsangebote finden Sie HIER